Alright Devices - Chronoblob

Anzahl:

279,00 €
inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit:

lagernd und sofort lieferbar

  • Artikelnummer:
    [ALRGTCHRONBLOB]
  • Hersteller: Alright Devices



Das Chronoblob ist ein fantastisch sauber und klar klingendes Digitaldelay mit 48 kHz und 16 Bit Prozessor. Es lässt sich zur Clock synchronisieren und bietet unterschiedliche Clock-Teiler und eine Freeze Funktion sowie eine analoge Feedbackschleife mit Send und Return. Mit dieser Ausstattung ist dieser freundliche kleine Geist ein überaus musikalischer Begleiter, auch für Live Performance.

Die linken zwei Regler beeinflußen die Delayzeit: der obere stellt die Zeit direkt ein, der untere ist der Abschwächer für die Time-CV.
Die Delayzeit kann auch zu einer Clock synchronisiert werden, sofern ein Kabel in die Sync-Buchse gesteckt ist. In diesem Fall schaltet der Delayzeit-Regler nun zwischen den Clock-Teilern oder -Multiplikatoren 1, 2, 3, 4 und 6.
Der linke Schalter wählt zwischen zwei Zeitbereichen aus: 5 ms - 500 ms oder 50 ms - 2,73 s.

Die HOLD-Funktion friert den Delay-Speicher ein - das Signal wird gehalten und geloopt. Diese Funktion wird mit dem HOLD-Taster oder einer Steuerspannung höher als 1,2 V aktiviert.
Der Modus-Schalter zur Rechten bestimmt, wie das Modul bei Änderungen der Delayzeit sich verhält. In der oberen Schalterstellung befindet es im Resampling-Modus und die Tonhöhe ändert sich wie bei einem Bandecho oder einem BBD. In der unteren Stellung blendet es weich zwischen den Delayabgriffen um für schnellere und subtilere Änderungen - das funktioniert toll bei Delayzeitmodulationen und bei Synchronisation.
Der Pegel des Feedbacks reicht bis zu +2,6 dB, kann manuell mit dem Regler rechts oben und per Steuerspannung eingestellt werden. Die Feedbackschleife lässt sich durch Nutzung der Send- & Return-Buchsen nutzen, um Effekte ins Feedback einzuschleifen, z.B. ein Tiefpassfilter für eine Höhenbedämpfung der Echos. Oder man könnte zwei Chronoblob-Module miteinander verbinden und sie über Kreuz feedbacken.

ANSCHLÜSSE

Eingang, Ausgang
Feedbackschleife: Send und Return
CV-Eingänge: Delayzeit, Feedback-Wert
"Hold" Gate-Eingang, "Sync" Clock-Eingang

ABMESSUNGEN

3 HE, 10 TE, 30 mm tief
Stromverbrauch: 90 mA auf +12 V und 30 mA auf -12 V


Weitere Bilder


© 2017 Raw Voltage        Realisierung: webchills        Shopsystem: Zen Cart
Wir akzeptieren SOFORT Überweisung, PayPal und Kreditkarten